© Heiko Schmitt

Hof Ehry
Kulturdenkmal in Hofheim am Taunus


Burgstraße 26

65719 Hofheim am Taunus

Kategorie: Sehenswürdigkeit

1881 wurde das Wohnhaus des Bauern Adam Ehry auf dem Gelände des ehemaligen Besoldungsgartens der Kellerei (kurfürstliches Verwaltungs- und Finanzamt) errichtet. Bereits zuvor war Ehry Besitzer der herrschaftlichen Scheuer und des angrenzenden Stallgebäudes geworden. 1979 kaufte die Stadt die Hofreite. Reste der ehemaligen Stadtmauer sind Bestandteil der längsten Seite dieser früheren Zehntscheune, die dem Verlauf der Stadtmauer folgt. Die Nutzung des Besoldungsgartens war Teil der Entlohnung des kurfürstlichen Finanzbeamten.

stadtplan.net - Pläne - Karte ausblenden

stadtplan.net - Pläne
Sie wollen mehr... ?

Mehr Detailinformationen können Sie in
unseren exklusiven Verwaltungs-Verlag
Sonderkarten entdecken!

Wählen Sie rechts einfach Ihre
gewünschte Sonderkarte >>
nach oben