© Heiko Schmitt

Burggrabenzeile mit Türmchen
Kulturdenkmal in Hofheim am Taunus


Burggrabenstraße 12-16

65719 Hofheim am Taunus



t: Telefonnummer anzeigen06192/26747

Kategorie: Essen & Trinken, allgemein

Prägender Teil der Fachwerkhäuserzeile, die auf den Fundamentresten der ehemaligen Stadtmauer errichtet wurde, ist der übrig gebliebene Rundturm der nach 1352 errichte ten Stadtbefestigung. Ursprünglich wohnte hier der Gerichtsdiener. Dieser Umstand gab dem Turm den Namen „Büttelturm“. Ab 1795 diente das Bauwerk als Syna goge (Betstube). Sie wurde in der Pogrom nacht am 9. November 1938 verwüstet. Die Fachwerkhäuser zu beiden Seiten des Turmes stammen aus dem 17. und 18. Jh.. Anfang der 1980er Jahre erfolgte die Sanierung. 1983 eröffnete in dem Turm mit angrenzendem Fachwerkhaus eine Weinstube.

stadtplan.net - Pläne - Karte ausblenden

stadtplan.net - Pläne
Sie wollen mehr... ?

Mehr Detailinformationen können Sie in
unseren exklusiven Verwaltungs-Verlag
Sonderkarten entdecken!

Wählen Sie rechts einfach Ihre
gewünschte Sonderkarte >>
nach oben